Bürgerstiftung Tecklenburger Land
Wir helfen Menschen in Not.

Ibbenbürener Volkszeitung vom 13.04.2018

23000 Euro sind gespendet worden

IBBENBÜREN - „Ich bin wirklich sehr angetan von der großen Hilfs- und Spendenbereitschaft unserer Region.“ Anke Rieping, Vorsitzende der Bürgerstiftung für Menschen in Not Tecklenburger Land, ist begeistert. In den vergangenen Wochen haben Bürger und Unternehmen sage und schreibe 23000 Euro für die Brandopfer gespendet. Andrea Seidel, Leiterin des Fachdienstes Recht und Ordnung bei der Stadt, koordiniert die Hilfe für die 15 Menschen. Wie berichtet wollen Stadt und Bürgerstiftung mithilfe der Spenden ein Soforthilfe-Paket für die Betroffenen schnüren, die bei dem Großbrand am 16. März zum Teil alles verloren haben. Die Idee für die Spendenaktion stammt von Werner Dirkes, Mitglied der Bürgerstiftung. „Jetzt setzen wir uns in Ruhe zusammen und schauen, wie das Geld verteilt wird“, sagt Rieping. Das soll in Kürze geschehen und dann soll umgehend auch die Öffentlichkeit darüber informiert werden. Einige der Bewohner hätten schon eine Wohnung, es gebe aber auch noch den einen oder anderen, der eine Wohnung suche.

 

Impressum | Kontakt | Satzung (PDF)
© 2018 by Bürgerstiftung Tecklenburger Land · Oststraße 39 · 49477 Ibbenbüren · Tel.: 0 54 51 - 9 68 60 · Fax.: 0 54 51 - 96 86 86