PRESSE - ARTIKEL

Ibbenbürener Volkszeitung vom 15.02.2014

Werner Dirkes erfreut Bürgerstiftung und Bündnis für Familien

Der ehemalige Leiter des Bau- und Servicebetriebs Ibbenbüren (Bibb), Werner Dirkes, hatte bei seiner Verabschiedung anstelle von Geschenken um Spenden für gemeinnützige Zwecke gebeten. Den Betrag stockte der Ruheständler auf 1500 Euro auf und überreichte der Vorsitzenden der Bürgerstiftung Tecklenburger Land, Anke Rieping (l.), und der Vorsitzenden des Fördervereins des Ibbenbürener Bündnisses für Familien, Marie-Luise Balter-Leistner, am Freitag jeweils 750 Euro. Das Bündnis für Familien wird das Geld für Projekte zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie für den Wasserspielplatz am Aasee einsetzen. Bei der Bürgerstiftung fließt das Geld in das Projekt „Wir für Kinder“.

Bilder


Klicken Sie auf ein Bild.
Foto: Claus Kossag