PRESSE - ARTIKEL

Ibbenbürener Volkszeitung vom 18.08.2015

Ein Dankeschön an alle Ehrenamtlichen

Sommeraktion bei „Wir für Kinder“

IBBENBÜREN. Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich die Ehrenamtlichen des Präventionsprojektes „Wir für Kinder“ in den Räumen des Skf, wo die Projektleiterin sie zu einer gemeinsamen Sommeraktion begrüßte.

Bis zu diesem Zeitpunkt wusste keiner, der 36 Frauen und Männer genau, was auf sie zukam. Zunächst gab es ein kreatives Angebot. Es wurden Glasobjekte vorgestellt, die zuvor mit entsprechenden Farben ideenreich bemalt wurden. Nach kurzer fachlicher Einweisung konnten sich die Teilnehmer das eine oder andere kleine Geschenk selber fertigen. Bei angeregten Gesprächen verging die Zeit wie im Fluge, doch der Nachmittag sollte damit noch nicht zu Ende sein. Weiter ging es dann mit dem Auto und zu Fuß quer durch den Teutoburger Wald zur „Almhütte“ nach Dörenthe. Dort gab es Kaffee und Kuchen oder ein erfrischendes Getränk. Der Skf und die Bürgerstiftung Tecklenburger Land bedankten sich in dieser Form bei all den engagierten Freiwilligen für ihre wertvolle Arbeit mit den Kindern in Grundschulen und Familienzentren. Es war ein gelungener Nachmittag mit viel Spaß und Freude am Tun und gemeinsamen Kennenlernen.

Seit fast fünf Jahren gibt es das Projekt „Wir für Kinder“ in Ibbenbüren. Derzeit engagieren sich 45 Ehrenamtliche, um benachteiligte Kinder in Grundschulen und Familienzentren zu unterstützen.

Wer Interesse hat, kann sich unter Tel 96 86 16 informieren sowie unter www.skf-ibbenbueren.de

Bilder


Klicken Sie auf ein Bild.