PRESSE - ARTIKEL

Ibbenbürener Volkszeitung vom 29.04.2017

Stifter tagen

Neuer Schatzmeister

TECKLENBURGER LAND. Die Bürgerstiftung Tecklenburger Land lädt zur Stifterversammlung am Mittwoch, 10. Mai, um 18 Uhr in die Familienbildungsstätte ein. Eingeladen sind alle Stifter, Projektleiter, die Mitglieder des Initiativkreises und die Ehrenamtlichen der Projekte „Alt für Jung“ und „Wir für Kinder“. Die Amtsperiode des Schatzmeisters und Vorstandsmitgliedes Heinz-Josef Rehers endet. Er steht auf eigenen Wunsch für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Der Vorstand schlägt Harald Kuschel als Schatzmeister und drittes Vorstandsmitglied zur Wahl vor.
Weiterhin wird Anke Rieping den Rechenschaftsbericht für das Geschäftsjahr geben, den Leistungsbericht trägt Ludger Börgermann vor. Heinz-Josef Rehers erklärt die Bilanz und den kommenden Wirtschaftsplan. Ferner geht es um ein stationäres Hospiz für Ibbenbüren und die Position der Bürgerstiftung dazu. Zur Notwendigkeit und Aufgabenstellung eines stationären Hospizes referiert der Vorsitzende des Hospizvereins, Wolfgang Flohre.

Bilder


Klicken Sie auf ein Bild.