PRESSE - ARTIKEL

Ibbenbürener Volkszeitung vom 25.06.2008

Roncalli-Aaseelauf: Knapp 3000 schwer verdiente Euro gehen an die Bürgerstiftung

von Anke Beiing

IBBENBÜREN. Der Schweiß floss in Strömen in der Morgensonne, doch die Schüler der Roncalli-Realschule ließen sich davon nicht abschrecken. Zwei Stunden lang drehten sie unermüdlich ihre Runden um den Aasee. Schließlich ging es beim gestrigen Sponsorenlauf um einen guten Zweck. Am Ende hatte sich die Plackerei richtig gelohnt. Knapp 3000 Euro wird die Schule der Bürgerstiftung Tecklenburger Land spenden. „Wir haben mit der Schülervertretung entschieden, dass wir diesmal einzelnen Familien hier vor Ort helfen wollen“, sagt SV-Lehrerin Brigitte Büring. Da sei die Bürgerstiftung sicher die richtige Adresse. Die stellvertretende Vorsitzende der Bürgerstiftung Tecklenburger Land, Maria-Luise Lahme, war denn auch persönlich am Aasee erschienen, um die lauffreudigen Jugendlichen zusammen mit Schulleiter Frank Vosse anzufeuern. Das Engagement hat sich gelohnt. Etliche Schüler hatten die fast drei Kilometer lange Strecke am Ende bis zu fünf Mal zurückgelegt. Auch die bereits entlassenen Zehntklässler fassten noch einmal mit an. Sie versorgten die jüngeren Schüler mit Getränken. Die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes begleiteten die Läufer und verarzteten kleine Verletzungen.

Bilder


Klicken Sie auf ein Bild.