PRESSE - ARTIKEL

Ibbenbürener Volkszeitung vom 03.10.2009

Ehrenamt wird belohnt

Woche des bürgerschaftlichen Engagements beginnt auf Wochenmarkt

EK - IBBENBÜREN. Engagement macht stark ist das Motto der mittlerweile fünften Woche des bürgerschaftlichen Engagements (2. bis 11. Oktober), die bundesweit vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) organisiert wird. In Ibbenbüren gab es auf dem Wochenmarkt ebenfalls einen Auftakt: Die Bürgerstiftung Tecklenburger Land, der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und die Freiwilligenbörse Kiste nahmen die Woche des bürgerschaftlichen Engagements zum Anlass, allen Ehrenamtlichen, die zu ihrem Stand kamen, mit der Teilnahme eines Luftballonwettbewerbs für ihre Hilfe zu danken. „Damit wollen wir ihr Engagement würdigen und sichtbar machen“, so Edith Plegge von der Freiwilligenbörse-Kiste.
Preise wie Gutscheine für Kulturveranstaltungen, Blumen, Frühstücksbuffet und Essensgutscheine sind bei dem Wettbewerb ausgelobt. Dafür müssen die gefundenen Karten allerdings bis zum 16. Oktober an den Sozialdienst katholischer Frauen (www.skf-ibbenbueren.de) in Ibbenbüren zurückgeschickt werden. Viele Ehrenamtliche nutzten zudem die Möglichkeit, eine durchsichtige Steele mit kleinen, bunten Luftballons zu füllen, auf denen sie ihre ehrenamtliche Aufgabe geschrieben hatten. Natürlich wurde der Stand auf dem Wochenmarkt auch genutzt, um interessierten Menschen die Möglichkeit zu geben, sich über ein eventuelles Ehrenamt zu informieren. Betätigungsfelder gibt es auch in und um Ibbenbüren reichlich. „Bei Interesse einfach an die Freiwilligenbörse-Kiste melden“, so Ute Middendorp vom Betreuungsverein des SkF. Die Steele jedenfalls war ratzfatz voll, und auch mehr als 100 Ballons stiegen zum Himmel auf.

Bilder


Klicken Sie auf ein Bild.
Foto: Elke Lutterberg