PRESSE - ARTIKEL

Ibbenbürener Volkszeitung vom 04.12.2009

Benefizkonzert mit Tom Gaebel

Lions Club unterstützt „Alt für Jung“

von Claus Kossag

ck - TECKLENBURGER LAND. Der beliebte Swing- und Jazzsänger Tom Gaebel kommt mit seiner Big Band im nächsten Jahr wieder zu einem besonderen „Heimspiel“ nach Ibbenbüren. Der Lions Club Tecklenburg veranstaltet am Freitagabend, 19. März 2010, ein Benefizkonzert mit Tom Gaebel & His Big Band im Bürgerhaus in Ibbenbüren. Die Einnahmen aus dem Benefizkonzert sind bestimmt für das Projekt „Alt für Jung“ der Bürgerstiftung Tecklenburger Land. In diesem Projekt helfen ehrenamtliche Coachs mit Unterstützung einer Fachkraft Jugendlichen bei der Berufsorientierung. Der Lions Club Tecklenburg ist ein Förderer dieses Projektes der Bürgerstiftung.
Bereits 2008 lud der Lions Club Tecklenburg zu Benefizkonzerten mit Tom Gaebel & His Big Band ins Bürgerhaus ein. Die Zuhörer im voll besetzten Bürgerhaus waren begeistert. Auch diesmal hoffen die Lions auf rege Kartennachfrage. „Das ist doch ein tolles Geschenk zu Weihnachten“, hieß es beim Organisatorentreffen des Clubs. Und wichtig sei bei diesem Benefizkonzert, dass der Erlös in ein Projekt vor Ort gehe. Das schaffe Identifikation.
Tom Gaebel wird am 19. März 2010 im Bürgerhaus wieder in unmittelbarer Nachbarschaft seiner ehemaligen Schule wirken. Geboren 1975 in Gelsenkirchen, wuchs Tom Gaebel in Ibbenbüren auf und machte 1994 Abitur am Goethe-Gymnasium. Tom Gaebel studierte von 1996 bis 2001 am Conservatorium in Hilversum und Amsterdam die Fächer Posaune, Schlagzeug und Jazz-Gesang und schloss als Jahrgangsbester ab. Er war mit zahlreichen Bands unterwegs, unter anderem mit den „Young Sinatras“.
Tom Gabel & His Big Band gibt es seit 2004, in der Formation ist auch sein Bruder Denis aktiv. Tom Gaebel & His Big Band sind inzwischen auf vielen großen Bühnen aufgetreten und haben ausgezeichnete Kritiken erhalten. Und so darf sich die Fangemeinde in und um Ibbenbüren wieder auf einen Abend der Extraklasse am 19. März im Bürgerhaus freuen. Bereits ab 19 Uhr ist Einlass, der Lions Club hat ein Dinner-Jazz im Foyer organisiert.
Nach der offiziellen Begrüßung durch den Lions-Präsidenten Peter Steinbeck beginnt das Konzert um 20.15 Uhr. Spannend wird es dann noch einmal nach dem Konzert im Foyer des Bürgerhauses, wenn die Gewinner einer mit hochwertigen Preisen bestückten Tombola gezogen werden. Jeder Besucher nimmt mit seiner Eintrittskarte an dieser Verlosung teil.

Karten gibt es beim Stadtmarketing Ibbenbüren, Bachstraße 14, Tel.: 0 54 51 / 54 54 540. Die Karten gibt es in drei Kategorien zum Preis von 32,50, 26 und 19,50 Euro.


Bilder


Klicken Sie auf ein Bild.
Foto: Claus Kossag