PRESSE - ARTIKEL

Ibbenbürener Volkszeitung vom 12.11.2010

Stiftung verabschiedet Lindmeyer

German Rieping und Maria-Luise Lahme wiedergewählt

von Claus Kossag

IBBENBÜREN. Die Bürgerstiftung Tecklenburger Land hat zum vierten Mal alle Kriterien für das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen erfüllt und darf nun bis 2012 mit dieser Auszeichnung werben. Der Vorsitzende der Bürgerstiftung, German Rieping, nahm die Urkunde jetzt bei einer Tagung deutscher Bürgerstiftungen in Isernhagen aus der Hand von Nikolaus Turner (l.) und Dr. Burkhard Küstermann (r.), beide vom Arbeitskreis Bürgerstiftungen im Bundesverband Deutscher Stiftungen, entgegen. Zu den zehn Merkmalen guter Bürgerstiftungsarbeit gehören unter anderem Gemeinnützigkeit, der kontinuierliche Aufbau eines Stiftungskapitals, politische und wirtschaftliche Unabhängigkeit, geografische Ausrichtung auf eine Region, Offenheit für alle Bürger, Stifter zu werden, Transparenz und kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit. Die Bürgerstiftung Tecklenburger Land
hat inzwischen 181 Stifter und ein Kapital von rund 600000 Euro. Im November feiert sie zehnjähriges Bestehen.

Bilder


Klicken Sie auf ein Bild.
Foto: Claus Kossag