Bürgerstiftung Tecklenburger Land
Wir helfen Menschen in Not.

„Hätten wir uns nie träumen lassen“

28.06.2021 - Stifter und Ehrenamtliche, Vorstand und Kooperationspartner – sie alle kamen am Sonntagmittag zum Aasee-Beach. Dort feierte die Bürgerstiftung Tecklenburger Land ihr 20-jähriges Bestehen. Vorstandsvorsitzende Anke Rieping begrüßte die Gäste und ließ zwei Jahrzehnte Bürgerstiftung Revue passieren. Im Jahr 2000 wurde die Stiftung gegründet, demzufolge war die Feier zum 20-jährigen Bestehen schon im vergangenen Jahr geplant, musste aus bekannten Gründen aber ausfallen. ...

Coaches sind gut gerüstet

13.10.2020 - Seit März ruhten die Aktivitäten der Ehrenamtler der Projekte „Alt für Jung“ der Bürgerstiftung Tecklenburger Land und des Kooperationsprojektes „Wir für Kinder“ der Bürgerstiftung und des Sozialdienstes katholischer Frauen. Durch den Corona-Lockdown waren der Kontakt und eine Begleitung der Schülerinnen und Schüler kaum möglich. Seit Mitte August gehen die Kinder und Jugendlichen wieder zur Schule, und seit Anfang September können auch die ehrenamtlichen Begleiter ihre Tätigkeit weitestgehend wieder aufnehmen. ...

Menschen spenden für Familien in Not 3405 Euro

21.01.2020 - Wer 2019 seine Weihnachtseinkäufe in Ibbenbüren getätigt hat, kam nicht nur in den Genuss, sein Gefährt kostenlos auf dem ehemaligen Magnus-Gelände abzustellen, sondern konnte damit auch noch Gutes tun. Gespendet werden konnte nämlich am IVZ-Infomobil zugunsten von Menschen in Not.

Inklusive einer 1000-Euro-Spende der Kreissparkasse Steinfurt (per Spendenplattform) kamen bei dieser Aktion von IVZ, „Heimatkohle“ und Kreissparkasse 3405 Euro zusammen. Mit diesem Betrag unterstützt die Bürgerstiftung Tecklenburger Land Familien in Not. ...

Ludger Börgermann hatte stets ein Herz für die Menschen

19.12.2019 - Die Nachricht macht viele fassungslos. Überraschend starb am Montag Ludger Börgermann im Alter von 68 Jahren. Viele Jahre war er Geschäftsführer des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Ibbenbüren, bevor er 2013 in den Vorruhestand verabschiedet wurde. Zudem war Ludger Börgermann im Jahr 2000 einer der Gründerväter der Bürgerstiftung Tecklenburger Land, die sich für Menschen in Not einsetzt, und all die Jahre ihr ehrenamtlicher Geschäftsführer.
Börgermann war zunächst von 1975 bis 1979 als Sozialarbeiter im Jugendamt der Stadt Münster tätig. Danach war er bis 1992 Mitarbeiter beim Jugendamt der Stadt Ibbenbüren. ...

Abschluss Smartphone-Kurs

16.11.2019 - An sechs Freitag-Nachmittagen trafen sich „Seniorenschüler“ im BeTreff, um mehr über Handy und Internet zu erfahren. 5 „Lehrende“ schauten ihnen über die Schulter und halfen, die allgemeinen Erklärungen auf die Besonderheiten des Smart-Phones der Teilnehmer zu übertragen.

In den Pausen gab es Kaffee und Kuchen und so entwickelte sich eine gemütliche Runde, bei der alle Fragen rund um das Smartphone beantwortet werden konnten.

Eingebettet in den Kurs waren zwei Wettbewerbe, die von den Teilnehmern einiges abverlangten:
Zur praktischen Anwendung der Navigation wurde ein Suchspiel veranstaltet. ...

Sommeraktion für Ehrenamtliche

05.07.2019 - „Heilkräuterwanderung in Verbindung mit Kneippscher Wasseranwendung“, lautete das Angebot der Kräuterexpertin Eva Kongsbak – eine Sommeraktion, zu der die Bürgerstiftung Tecklenburger Land und der Sozialdienst katholischer Frauen die ehrenamtlichen Coaches von „Wir für Kinder“ eingeladen hatten. Ein Dankeschön für die Freiwilligen, die sich für benachteiligte Kinder in Grundschulen und Familienzentren einsetzen.

Trotz der Hitze hatten sich 36 Coaches sowie die Projektleiterinnen Ursula Beyer („Wir für Kinder“) und Christin Gasparik-Timmer (Teilprojekt Stark in die Schule) auf dem Marktplatz in Tecklenburg eingefunden. ...

Hilfe, die bei Kindern ankommt

17.05.2019 - Dass sich bei Stiftungen vieles um Geld dreht, liegt in der Natur der Sache. Aber weit über Kapital und Erträge hinaus geht es bei der Bürgerstiftung Tecklenburger Land auch und vor allem um die ehrenamtliche Unterstützung der Schwächsten unserer Gesellschaft. Und das sind vor allem Kinder und alte Menschen in Not.

Dies wurde erneut eindrucksvoll deutlich während der 19. Stifterversammlung, zu der Vorsitzende Anke Rieping rund 50 Stifter und Helfer im Saal Feldmann in Riesenbeck-Birgte begrüßte. ...

Landjugend spendet für Projekt „Wir für Kinder“

30.03.2019 - Den Erlös aus der Tannenbaumaktion spendete die Ibbenbürener Landjugend dieses Mal an das gemeinsame Projekt „Wir für Kinder“ der Bürgerstiftung Tecklenburger Land und des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF).
Rund 20 junge Leute waren Anfang Januar mit fünf Treckergespannen aufgebrochen, um in der Ludwiggemeinde ausgediente Christbäume gegen eine Spende einzusammeln. Dabei sind 1031,19 Euro zusammengekommen, die Frederike Dierkes, Verena Bußmann und Thorben Rohlmann von der KLJB Ibbenbüren jetzt an Ewald Beermann (Bürgerstiftung), Iris Büchter (SkF) und Ursula Beyer (Projektleiterin „Wir für Kinder“) überreichten. ...

Spende für Bürgerstiftung Tecklenburger Land

26.01.2019 - Die Bürgerstiftung Tecklenburger Land fördert viele Projekte und Menschen aus der Region. Besonders im Fokus stehen die beiden Initiativen „Alt für Jung“ und „Wir für Kinder“. Aber auch für viele andere Projekte setzt sich die Stiftung immer wieder ein. Um weitere Förderungen zu ermöglichen, unterstützt auch die Kreissparkasse Steinfurt die Bürgerstiftung. Eine Spende in Höhe von 2000 Euro überreichte jetzt Marcel Rüther (r.), Private-Banking-Berater der Kreissparkasse, an Anke Rieping, 1. Vorsitzende, und Harald Kuschel (l.), Schatzmeister der Stiftung. ...

„Wir für Kinder“ bekommt 1500 Euro

07.12.2018 - Das Präventionsprojekt „Wir für Kinder“ gibt es seit 2011. Dabei handelt es sich um ein Projekt der Bürgerstiftung Tecklenburger Land in Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen in Ibbenbüren. 79 Ehrenamtliche begleiten in „Wir für Kinder“ einzelne benachteiligte Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren in insgesamt acht Familienzentren und 15 Grundschulen im Raum Ibbenbüren und dem Tecklenburger Land. In den Grundschulen in Hörstel, Riesenbeck und Birgte sind derzeit zehn Ehrenamtliche für zwei bis fünf Stunden in der Woche im Einsatz, immer in enger Kooperation mit der jeweiligen hauptamtlichen Kraft vor Ort. ...

Steuerberater spenden für Bürgerstiftung

18.10.2018 - Im Rahmen einer Mandantenveranstaltung in der Schauburg überreichten die Steuerberatungsgesellschaften LWLC (Ibbenbüren) und KBF (Lengerich) jetzt eine Spende in Höhe von 1000 Euro an die Bürgerstiftung Tecklenburger Land. Zur Spendensumme trug wesentlich bei, dass der Referent des Abends, Robert Nollmann, auf ein Honorar verzichtete. Steuerberater Franz-Josef Jansing (3.v.r.) freute sich, das Engagement der Ehrenamtlichen unterstützen zu können: „Die Bürgerstiftung tut hier in der Gegend viel Gutes – da helfen wir gerne.“ Ewald Beermann (4.v.l.) nahm den symbolischen Scheck für die Bürgerstiftung entgegen und informierte über die Arbeit. ...

Hilfe für berufliche Neueinsteiger

11.10.2018 - Der Einstieg in das Berufsleben ist manchmal nicht so leicht: Viele junge Leute haben Probleme damit, den richtigen Ausbildungsplatz für sich zu finden und verlieren bei den Bewerbungsunterlagen schnell den Überblick.

Bei dem Projekt „Alt für Jung“ der Bürgerstiftung Tecklenburger Land helfen Ehrenamtliche älteren Semesters Neueinsteigern unter anderem bei der Berufswahl und dem Schreiben von Bewerbungen. Etwa 20 Coaches ermöglichen nahezu eine Eins-zu-eins-Betreuung für die Jugendlichen. Das Projekt gibt es seit über zehn Jahren. Zum Austausch treffen sich die Coaches alle vier bis sechs Wochen. ...

Bürgerstiftung steht sehr gut da

08.06.2018 - Die Bürgerstiftung Tecklenburger Land hat auch im Jahr 2017 wieder umfangreiche Einzelfallhilfen und Projektförderungen leisten können – und zwar in Höhe von rund 46 000 Euro. Das bilanzierte der Vorstand während der 18. Stifterversammlung am Mittwochabend in den neuen Räumen der Ledder Werkstätten in Riesenbeck.

»Wir wollen gerne Geld ausgeben für Projekte und Einzelfallhilfen.«
Harald Kuschel, Schatzmeister der Bürgerstiftung

Die Vorsitzende Anke Rieping begrüßte etwa 40 Stifter, Ehrenamtliche und Projektverantwortliche der Bürgerstiftung. Sie sprach zu Beginn von 18 erfolgreichen Jahren der Stiftung. ...

Bürgerstiftung lädt zur Versammlung

02.06.2018 - Die Stifterversammlung der Bürgerstiftung Tecklenburger Land findet am Mittwoch, 6. Juni, um 17.30 Uhr in der neuen Betriebsstätte der Ledder Werkstätten, Im Lerchengrund 42, in Riesenbeck statt. Eingeladen sind alle Stifter, Projektleiterinnen, Mitglieder des Initiativkreises und die Ehrenamtlichen der Projekte „Alt für Jung“, „Wir für Kinder“ und „Stark in die Schule“. Um 17 Uhr, vor Beginn der Versammlung, wird Andreas Laumann-Rojer, leitender Mitarbeiter der Ledder Werkstätten, allen Interessierten die Einrichtung vorstellen und Fragen beantworten, heißt es in einer Ankündigung. Die Räumlichkeiten liegen ebenerdig und sind barrierefrei. ...

Neues Projekt soll Kinder für Grundschule stärken

19.05.2018 - „Stark in die Schule“, so heißt eine neue Initiative der Bürgerstiftung Tecklenburger Land und des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF). Das Angebot erweitert das Präventionsprojekt „Wir für Kinder“, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Initiative will Kinder ab fünf Jahren beim Übergang von der Kita in die Schule stärken.
Elf qualifizierte ehrenamtliche Coaches haben jetzt ihre Arbeit in einigen Familienzentren und Kindergärten in Ibbenbüren und Umgebung aufgenommen. „Sie sollen helfen, Basiskompetenzen der Kinder für den Übergang in die Schule zu fördern“, erläutert Christin Gasparik-Timmer die Aufgabe. ...

Schalke-Anhänger spenden 500 Euro an die Bürgerstiftung

18.05.2018 - Saisonsparen im Schalker Keller in Ibbenbüren: 500 Euro für die Bürgerstiftung Tecklenburger Land überreichten „Günthers Kellerkinder“ zum Saisonabschluss an die Vorsitzende Anke Rieping. Sie bedankte sich für das außergewöhnliche Engagement der Schalke-Freunde und freute sich über die unerwartete Zuwendung. ...

Jugendliche motivieren: Coaches der Bürgerstiftung geschult

27.04.2018 - Wie sie Jugendliche bei ihrem Übergang von der Schule ins Berufsleben noch besser motivieren können, dafür haben ehrenamtliche Coaches des Projekts „Alt für Jung“ der Bürgerstiftung Tecklenburger Land nun viele praktische Tipps erhalten. Zu einer ganztägigen Schulung mit Ruth Tillner (vorn, Mitte) trafen sie sich am Donnerstag im IVD-Verlagsgebäude an der Wilhelmstraße in Ibbenbüren. Die Diplom-Sozialpädagogin/-arbeiterin von der Systemischen Akademie Bramsche ist nicht zuletzt als Systemischer Coach für Neue Autorität, Mediatorin und Supervisorin ausgewiesene Fachfrau auf dem Gebiet der Motivationsförderung. ...

Anja weiß jetzt, was ihr Ding ist

20.04.2018 - Ihr Fachabitur im Bereich Soziales und Gesundheit will die 18-jährige Kroatin – wir nennen sie Anja – machen. Ihre guten Noten lassen erkennen, dass sie ihren Realschulabschluss mit Qualifikation schaffen wird, sodass sie Kurs nehmen kann auf das Abitur. „Sie hat nur Zweien im Zeugnis“, freut sich Christa Terheiden mit der jungen Kroatin aus Opatija in der Region Kvarner Bucht, die vor zwei Jahren mit ihrer Familie nach Deutschland kam. Ihr Vater ist in einem Unternehmen im Tecklenburger Land tätig. Christa Terheiden koordiniert als Ansprechpartnerin das Projekt „Alt für Jung“ der Bürgerstiftung Tecklenburger Land. ...

Nun steht alles auf Neuanfang

19.04.2018 - 23 490 Euro von 245 Spendern – das ist das Ergebnis der Spendenaktion für die Opfer des Großbrandes am 16. März. Vier Wochen ist der verheerende Abend nun her, seitdem haben die Betroffenen bei Freunden und Familie gewohnt und nach einer neuen Bleibe gesucht. Am Dienstagabend kamen sie im Rathaus wieder zusammen, um die Spenden entgegenzunehmen. Dort wurden sie von Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer, Andrea Seidel und Gerhard Neumann vom Fachdienst Recht und Ordnung sowie von Anke Rieping und Harald Kuschel von der Bürgerstiftung Tecklenburger Land empfangen.

Die Bürgerstiftung hatte gemeinsam mit der Stadt zu der Spendenaktion aufgerufen. ...

23000 Euro sind gespendet worden

13.04.2018 - „Ich bin wirklich sehr angetan von der großen Hilfs- und Spendenbereitschaft unserer Region.“ Anke Rieping, Vorsitzende der Bürgerstiftung für Menschen in Not Tecklenburger Land, ist begeistert. In den vergangenen Wochen haben Bürger und Unternehmen sage und schreibe 23000 Euro für die Brandopfer gespendet. Andrea Seidel, Leiterin des Fachdienstes Recht und Ordnung bei der Stadt, koordiniert die Hilfe für die 15 Menschen. Wie berichtet wollen Stadt und Bürgerstiftung mithilfe der Spenden ein Soforthilfe-Paket für die Betroffenen schnüren, die bei dem Großbrand am 16. März zum Teil alles verloren haben. ...
weitere laden

 

Impressum | Kontakt | Satzung (PDF)
© 2021 by Bürgerstiftung Tecklenburger Land · Weberstr. 5 · 49477 Ibbenbüren · Tel.: 05451 - 89 39 439