Bürgerstiftung Tecklenburger Land
Wir helfen Menschen in Not.

Bürgerstiftung steht sehr gut da

08.06.2018 - Die Bürgerstiftung Tecklenburger Land hat auch im Jahr 2017 wieder umfangreiche Einzelfallhilfen und Projektförderungen leisten können – und zwar in Höhe von rund 46 000 Euro. Das bilanzierte der Vorstand während der 18. Stifterversammlung am Mittwochabend in den neuen Räumen der Ledder Werkstätten in Riesenbeck.

»Wir wollen gerne Geld ausgeben für Projekte und Einzelfallhilfen.«
Harald Kuschel, Schatzmeister der Bürgerstiftung

Die Vorsitzende Anke Rieping begrüßte etwa 40 Stifter, Ehrenamtliche und Projektverantwortliche der Bürgerstiftung. Sie sprach zu Beginn von 18 erfolgreichen Jahren der Stiftung. ...

Bürgerstiftung lädt zur Versammlung

02.06.2018 - Die Stifterversammlung der Bürgerstiftung Tecklenburger Land findet am Mittwoch, 6. Juni, um 17.30 Uhr in der neuen Betriebsstätte der Ledder Werkstätten, Im Lerchengrund 42, in Riesenbeck statt. Eingeladen sind alle Stifter, Projektleiterinnen, Mitglieder des Initiativkreises und die Ehrenamtlichen der Projekte „Alt für Jung“, „Wir für Kinder“ und „Stark in die Schule“. Um 17 Uhr, vor Beginn der Versammlung, wird Andreas Laumann-Rojer, leitender Mitarbeiter der Ledder Werkstätten, allen Interessierten die Einrichtung vorstellen und Fragen beantworten, heißt es in einer Ankündigung. Die Räumlichkeiten liegen ebenerdig und sind barrierefrei. ...

Neues Projekt soll Kinder für Grundschule stärken

19.05.2018 - „Stark in die Schule“, so heißt eine neue Initiative der Bürgerstiftung Tecklenburger Land und des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF). Das Angebot erweitert das Präventionsprojekt „Wir für Kinder“, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Initiative will Kinder ab fünf Jahren beim Übergang von der Kita in die Schule stärken.
Elf qualifizierte ehrenamtliche Coaches haben jetzt ihre Arbeit in einigen Familienzentren und Kindergärten in Ibbenbüren und Umgebung aufgenommen. „Sie sollen helfen, Basiskompetenzen der Kinder für den Übergang in die Schule zu fördern“, erläutert Christin Gasparik-Timmer die Aufgabe. ...

Schalke-Anhänger spenden 500 Euro an die Bürgerstiftung

18.05.2018 - Saisonsparen im Schalker Keller in Ibbenbüren: 500 Euro für die Bürgerstiftung Tecklenburger Land überreichten „Günthers Kellerkinder“ zum Saisonabschluss an die Vorsitzende Anke Rieping. Sie bedankte sich für das außergewöhnliche Engagement der Schalke-Freunde und freute sich über die unerwartete Zuwendung. ...

Jugendliche motivieren: Coaches der Bürgerstiftung geschult

27.04.2018 - Wie sie Jugendliche bei ihrem Übergang von der Schule ins Berufsleben noch besser motivieren können, dafür haben ehrenamtliche Coaches des Projekts „Alt für Jung“ der Bürgerstiftung Tecklenburger Land nun viele praktische Tipps erhalten. Zu einer ganztägigen Schulung mit Ruth Tillner (vorn, Mitte) trafen sie sich am Donnerstag im IVD-Verlagsgebäude an der Wilhelmstraße in Ibbenbüren. Die Diplom-Sozialpädagogin/-arbeiterin von der Systemischen Akademie Bramsche ist nicht zuletzt als Systemischer Coach für Neue Autorität, Mediatorin und Supervisorin ausgewiesene Fachfrau auf dem Gebiet der Motivationsförderung. ...

Anja weiß jetzt, was ihr Ding ist

20.04.2018 - Ihr Fachabitur im Bereich Soziales und Gesundheit will die 18-jährige Kroatin – wir nennen sie Anja – machen. Ihre guten Noten lassen erkennen, dass sie ihren Realschulabschluss mit Qualifikation schaffen wird, sodass sie Kurs nehmen kann auf das Abitur. „Sie hat nur Zweien im Zeugnis“, freut sich Christa Terheiden mit der jungen Kroatin aus Opatija in der Region Kvarner Bucht, die vor zwei Jahren mit ihrer Familie nach Deutschland kam. Ihr Vater ist in einem Unternehmen im Tecklenburger Land tätig. Christa Terheiden koordiniert als Ansprechpartnerin das Projekt „Alt für Jung“ der Bürgerstiftung Tecklenburger Land. ...

Nun steht alles auf Neuanfang

19.04.2018 - 23 490 Euro von 245 Spendern – das ist das Ergebnis der Spendenaktion für die Opfer des Großbrandes am 16. März. Vier Wochen ist der verheerende Abend nun her, seitdem haben die Betroffenen bei Freunden und Familie gewohnt und nach einer neuen Bleibe gesucht. Am Dienstagabend kamen sie im Rathaus wieder zusammen, um die Spenden entgegenzunehmen. Dort wurden sie von Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer, Andrea Seidel und Gerhard Neumann vom Fachdienst Recht und Ordnung sowie von Anke Rieping und Harald Kuschel von der Bürgerstiftung Tecklenburger Land empfangen.

Die Bürgerstiftung hatte gemeinsam mit der Stadt zu der Spendenaktion aufgerufen. ...

23000 Euro sind gespendet worden

13.04.2018 - „Ich bin wirklich sehr angetan von der großen Hilfs- und Spendenbereitschaft unserer Region.“ Anke Rieping, Vorsitzende der Bürgerstiftung für Menschen in Not Tecklenburger Land, ist begeistert. In den vergangenen Wochen haben Bürger und Unternehmen sage und schreibe 23000 Euro für die Brandopfer gespendet. Andrea Seidel, Leiterin des Fachdienstes Recht und Ordnung bei der Stadt, koordiniert die Hilfe für die 15 Menschen. Wie berichtet wollen Stadt und Bürgerstiftung mithilfe der Spenden ein Soforthilfe-Paket für die Betroffenen schnüren, die bei dem Großbrand am 16. März zum Teil alles verloren haben. ...

Etwas zurückgegeben

30.03.2018 - Im Projekt „Alt für Jung“ der Bürgerstiftung Tecklenburger Land unterstützen und begleiten lebenserfahrene Männer und Frauen einzelne Jugendliche bei ihrer beruflichen Orientierung. Die engagierten Ehrenamtlichen helfen den jungen Menschen in einer schwierigen Lebensphase, und manchmal erhalten sie dafür sogar etwas mehr als ein Dankeschön zurück.

Mohammad Hadi Shirzad kam Anfang 2011 nach Deutschland. Aus dem Irak, wohin er im Alter von drei Jahren mit seiner Familie vor dem Krieg in Afghanistan geflohen war. Als Jugendlicher in Deutschland war es für ihn anfangs nicht leicht. Das fremde Land, die neue Sprache.

Besonders die. ...

Große Hilfsbereitschaft: 4600 Euro auf dem Konto

24.03.2018 - 4625 Euro waren am Freitagvormittag auf den beiden Spendenkonten der Bürgerstiftung Tecklenburger Land zugunsten der Brandopfer vom vergangenen Freitagabend eingegangen.

Über die positive Resonanz freute sich Anke Rieping, Vorsitzende der Bürgerstiftung für Menschen in Not Tecklenburger Land, ebenso wie Andrea Seidel, Leiterin des Fachdienstes Recht und Ordnung bei der Stadt, die die Hilfe für die 15 Menschen koordiniert. Wie berichtet wollen Stadt und Bürgerstiftung mithilfe der Spenden ein Soforthilfe-Paket für die Betroffenen schnüren, die bei dem Großbrand am Freitag zum Teil alles verloren haben. ...

Engagement für den Nachwuchs

23.03.2018 - In der vergangenen Woche endete der achte Qualifizierungskursus von „Wir für Kinder“ in der Familienbildungsstätte. Hoch motiviert und mit viel Vorfreude nahmen die neuen Ehrenamtlichen ihre Zertifikate entgegen.

In dem Präventionsprojekt der Bürgerstiftung Tecklenburger Land und des Sozialdienstes katholischer Frauen sind derzeit 80 Ehrenamtliche aktiv und unterstützen benachteiligte Kinder, die besonderer Förderung bedürfen.

In zwölf Grundschulen und acht Familienzentren schenken sie Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren ihre Zeit, heißt es in einer Pressemitteilung. ...

Rieping sicher: Ibbenbüren hilft

22.03.2018 - Hilfe kommt manchmal unerwartet und schnell. So kann das auch im Falle der Brandopfer vom Freitag in Ibbenbüren sein.
In einer Gemeinschaftsaktion der Ibbenbürener Bürger, der Bürgerstiftung Tecklenburger Land e.V. und der Stadt Ibbenbüren soll ein Soforthilfe-Paket entstehen, das die erste Not lindern kann.

Was fehlt, sind in erster Linie schnelle Finanzhilfen, die als Starthilfekapital unbürokratisch und schnell bereitgestellt werden. Dazu werden Bürger mit Herz gesucht, die mit einer auch noch so kleinen Geldspende helfen, die Ersthilfe zu ermöglichen. ...

Kinder backen und basteln für Kinder

31.01.2018 - Neun Kindergärten aus Ibbenbüren haben in der Vorweihnachtszeit nach Aufruf der Kreissparkasse Steinfurt an einer Back- und Bastelaktion teilgenommen. Es wurden Plätzchen gebacken und Teelichtständer gebastelt. Sogar Lokomotiven aus Dominosteinen wurden gewerkelt.
Die so entstandenen kleinen Kunstwerke wurden dann der Kreissparkasse Hauptstelle Ibbenbüren an der Bachstraße übergeben.
Diese hat dann die Plätzchen und anderen Kreationen der Kindergartenkinder ihren Kunden gegen eine Spende angeboten.
Hieraus ergab sich dann der beachtliche Erlös von 588,96€. ...

9000 Euro für neues Projekt

24.01.2018 - Der Start ins Schulleben ist für Kinder ein besonders wichtiger Lebensabschnitt. Ein Schritt, der nicht allen Jungen und Mädchen ganz leicht fällt. Aus diesem Grund startet die Bürgerstiftung Tecklenburger Land ein neues Projekt. Ab Mai bietet die Stiftung in Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) das neue Projekt „Stark in die Schule an“. Ein Tochterprojekt der bereits etablierten Initiative „Wir für Kinder“.

Den Mitgliedern der Bürgerstiftung zufolge habe sich in den vergangenen Jahren gezeigt, dass es immer mehr Kindern an den nötigen Vorschulfähigkeiten fehle. ...

Geld kommt passend für neue und bewährte Projekte

16.01.2018 - Seit einigen Jahren verzichtet die Geschäftsleitung der Firma Wiewelhove GmbH darauf, Weihnachtspräsente an Kunden zu verschicken. Stattdessen werden gemeinnützige Projekte unterstützt. In diesem Jahr kommt die Spende von 7000 Euro der Bürgerstiftung Tecklenburger Land zugute, erklärte Geschäftsführer Dr. Peter Döbber. „Das ist eine große Summe, die uns bei der Fortsetzung laufender Aufgaben wirklich hilft“, freute sich die Vorsitzende Anke Rieping bei der Überreichung des Schecks am Montag in den Geschäftsräumen des Arzneimittelherstellers. Sie erläuterte einige Projekte, die von der Stiftung gefördert werden. ...

Angststörungen sind häufig

10.01.2018 - Für mich ist wichtig, dass die Menschen mit psychischen Erkrankungen auch mal raus kommen und in einem geschützten Raum mal Pause machen können“, sagt Ludger Börgermann, Geschäftsführer der Bürgerstiftung Tecklenburger Land. Seit Jahren unterstützt die Bürgerstiftung die sommerliche Ferienfreizeit an der Nordsee, die der Förderkreis für psychisch Erkrankte und Behinderte im Kreis Steinfurt e.V. für seine Klienten anbietet. „Auf die Unterstützung der Bürgerstiftung können wir immer zählen“, sagt Neyla Yildiz, Leiterin der Kontakt- und Beratungsstelle des Förderkreises, die im Haus Große Straße 34 in Ibbenbüren zu finden ist. ...

Der Anfang ist gemacht

22.11.2017 - 14 Unterschriften für einen entscheidenden Schritt: Am Montag haben unter Aufsicht von Notar Dr. André Dignas 13 Gesellschafter die gemeinnützige Träger-GmbH für das Hospizhaus Tecklenburger Land gegründet. In der Fabi setzten die Vertreter von sieben Institutionen ihre Signaturen unter den Gründungsvertrag (siehe Info-Kasten).

Die Trägergesellschaft wird die Verantwortung für den Bau und den Betrieb des Hospizhauses übernehmen. „Das ist eine historische Stunde“, sagte Wolfgang Flohre zur Begrüßung vor den Gesellschaftern und rund 20 weiteren Gästen. „Der Schlusspunkt eines ersten Experiments. ...

Lotsen auf dem Weg in den Beruf

13.10.2017 - Mit 16 verließ Sven die zehnte Klasse der Hauptschule. Er war arbeitswillig, aber sein Abschluss war nicht berauschend. Seine Traumberufe: Pilot, Lehrer oder Informatiker. Eine wirklich realistische Idee, wie es nach der Schule für ihn weitergehen könnte, hatte er nicht. Inzwischen macht Sven eine Ausbildung zum Garten- und Landschaftsbauer. Und er macht es gern. Auch in der Berufsschule kommt er gut klar. Gerade hat er sich bei seinem Coach gemeldet und mit Stolz berichtet, dass er seine Zwischenprüfung bestanden hat.

„Die Tendenz ist deutlich steigend. ...

Für einen guten Start in der Schule

05.10.2017 - Wenn Kinder in die Schule kommen, soll’s richtig losgehen mit dem Lernen. Aber was müssen die Schulanfänger nicht alles schon können, damit sie in der Schule einen guten Start haben?! Der Umgang mit Schere und Stift, das Nachmalen von Bildern und Symbolen oder das Unterscheiden von Formen und Farben sind da nur einige wenige Beispiele.

Basiskompetenzen nennen die Pädagogen das. Auch das Einhalten von Regeln. „Es hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass es immer mehr Kindern an den nötigen Vorläuferfähigkeiten fehlt“, sagt Ursula Beyer. ...

Anerkennung auf besonderer Ebene

13.05.2017 - Für ihr Präventionsprojekt „Wir für Kinder“ hat die Bürgerstiftung Tecklenburger Land ein beispielhaftes Programm ehrenamtlich Engagierter etabliert. So lautete das Lob am Mittwoch vergangener Woche, als die Bürgerstiftung Tecklenburger Land und deren Kooperationspartner „Sozialdienst katholischer Frauen“ in Berlin einen Preis der „Stiftung Aktive Bürgerschaft“ entgegennahmen. Anke Rieping, Vorsitzende der Bürgerstiftung Tecklenburger Land, war begeistert: „Es war sehr beeindruckend und wir freuen uns sehr. ...
weitere laden

 

Impressum | Kontakt | Satzung (PDF)
© 2018 by Bürgerstiftung Tecklenburger Land · Oststraße 39 · 49477 Ibbenbüren · Tel.: 0 54 51 - 9 68 60 · Fax.: 0 54 51 - 96 86 86